frisch & gesund essen: Lebensmittel einfrieren

Gesund Essen macht fit
Genauso wie das richtige Training gehört auch die richtige Ernährung zum Muskelaufbau oder Abnehmen.

Ich werde demnächst einen Artikel über Lebensmittel für Sportler schreiben, doch ersteinmal möchte ich auf folgendes Problem eingehen. Viele wissen zwar, wie man sich richtig ernähren sollte, haben aber keine Zeit oder einfach keine Lust selbst zu kochen. So landet schlussendlich doch die Tiefkühlpizza auf dem Teller und nicht die Putenbrust mit Salat.

Nun gut, trifft Letzteres zu – also keine Lust – sind Sie nicht wirklich ein Sportler, achten nicht auf Ihren Körper und werden schon am Fitnessplan scheitern.

Problem: keine Zeit. Immer frisch und gesund kochen ist sehr aufwändig und nicht immer findet man die Zeit dazu. Man muss frisches Gemüse und Obst zuhause haben, das sich nicht sehr lange hält. Wenn man dann mal ein „Sportleressen“ zubereitet, ist das häufig zeitaufwendig und man ißt nur einen Tag davon. Also lohnt sich das überhaupt, oder tut’s eine Tiefkühlpizza auch? Und ja, ich weiß wovon ich rede, denn als Student geht es mir häufig so (:

Mein Tipp: die Lebensmittel einfach ein einem Frischhaltebeutel oder Box in den Kühlschrank oder im Gefrierbeutel ins Kühlfach stellen. Egal ob Gemüse, Obst oder der fertige Geflügelsalat. Besonders gut eignen sich dazu die Produkte von Toppits®.

Frische Lebensmittel richtig aufbewahren

Hier ein Tipp, wie Sie Ihre frischen Lebensmittel länger haltbar machen und bei welchen Rezepten Sie diese nutzen können. In 6 YouTube-Videos zeigt Starkoch Andreas C. Studer anschaulich wie es geht. Beispiel „Fleisch richtig einfrieren„:

5 Kommentare
  1. dora29 says:

    frisch und gesund das ganze jahr zu essen wäre gut, aber kaum möglich. deshalb muss man etwas zusätzlich machen um fit zu bleiben.

  2. Sina says:

    Ich bin eigentlich ein totaler Kochmuffel, aber wenn ich dann mal koche, dann richtig viel. Hab das Glück eine große Tiefkühltruhe zu haben, daher kann ich richtig viel einfrieren.
    Grüße

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] frisch & gesund essen: Lebensmittel einfrieren […]…

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.