Säure-Basen-Gleichgewicht: ein Muss

Welle fertigWas wissen Sie über den Säure-Basen- Haushalt in ihrem Körper? Vermutlich sehr wenig. Ein ausgeglichener Säure- Basen Haushalt ist allerdings ein sehr wichtiger Schritt auf dem Weg zurück zu Wohlbefinden und Gesundheit! Ist der Körper erst einmal übersäuert, bietet er einen idealen Nährboden für viele Krankheitsbilder. Übersäuerung spielt bei der Entstehung von Krankheiten eine besondere Rolle. Nahezu jeder Mensch ist übersäuert.

Was sind die Auswirkungen der Übersäuerung? Immer mehr Menschen fühlen sich energielos, schlapp, müde und ohne jeglichen Antrieb. Verantwortlich hierfür ist die ungesunde Ernährung, die massiven Umweltbelastung sowie die hektische Lebensweise. Diese Einflüsse laugen unseren Körper aus und führen in der Folge dazu, dass der Säure Basen Haushalt aus dem Gleichgewicht gerät.

Wie kann man seinen Haushalt wieder in ein gesundes Gleichgewicht bringen? Diese Frage müssen sich wohl 80% der Europäer stellen! Der erste Schritt ist wieder einmal Wasser. Es ist extrem wichtig viel zu trinken, da das körpereigene Sicherungssystem seine Ausleitungsorgane nutzt, um die täglich anfallenden Säuren in neutralisierter Form – als neutrale Salze – wieder auszuscheiden. Deshalb ist es wichtig die Ausleitungsorgane, wie die Nieren, gut zu spülen.

Auch wird die Übersäuerung des Körpers maßgeblich durch den Verzehr säurebildender Nahrungsmittel und falscher Lebensweisen beschleunigt. Hierzu zählen:

  • tierische Eiweiße wie: Fleisch, Wurst, Fisch, Eier, Milch sowie sämtlichen Milchprodukte
  • Weißmehlprodukte und Süßspeisen
  • kohlensäurehaltiges Mineralwasser, Cola, süße Getränke, Kaffee, Alkohol, Nikotin
  • Zusätze in den Nahrungsmitteln wie Konservierungsstoffe, Farbstoffe, Geschmacksverstärker oder Süßstoffe
  • übertriebener Sport
  • Stress, Angst, negative Gedanken

Das darf auf keinen Fall fehlen:

  • basischen Lebensmitteln wie Gemüse, Kartoffeln, Obst, Salate
  • stillem Wasser, hochwertiges Quellwasser
  • Schlaf, Ruhe, Ausgeglichenheit und positiven Gedanken
  • Bewegung

Da wahrscheinlich die meisten Menschen unter extremer Übersäuerung leiden, würd ich empfehlen erst einmal mit basischen Ergänzungsmitteln den Haushalt ins Gleichgewicht zu bringen. Gleichzeitig ist es sinnvoll die Ernärung umzustellen und ihrem Körper die nötigen Ruhephasen zu geben!

Ich persönlich nehme seit 2 Monaten Dr. Jakobs Basenpulver und merke schon große Fortschritte, was das gesamte Wohlbefinden rund um Körper und Geist betrifft. Ich kann nur empfehlen, warten Sie nicht zu lange und gönnen Sie ihrem Körper viele basische Stoffe und Sie werden sich bereits nach kurzer Zeit deutlich wohler und agiler fühlen!


Bildquelle:pdphoto.org

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.