Spaghetti-Vegetarisch

Spaghetti mit vegetarischer Bolognese

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Zwiebel
  • Pflanzliches Öl
  • Tomatenmark
  • 200 g Räuchertofu (Zum Beispiel von Alnatura)
  • Brühe/Rotwein/Apfelsaft zum ablöschen
  • Pasierte Tomaten
  • 2 Karotten (klein gehackt)
  • 2 Tomaten (geviertelt)
  • 1 Knoblauchzehe (in Scheiben geschnitten)
  • Pfeffer, Salz
  • 500 g Vollkorn-Hartweizengrieß-Spaghetti (Zum Beispiel von Alnatura)
  • Parmesan

Zubereitung:

  1. Zwiebel klein hacken und in einer PFanne mit etwas Öl glasig anbraten
  2. Ca. 1 EL Tomatenmark in die Pfanne geben,  den Räuchertofu in die Pfanne „bröseln“ und leicht anbraten lassen
  3. Mit etwas Rotwein, Brühe oder Apfelsaft ablöschen
  4. Pasierte Tomaten in die Pfanne geben
  5. Zerkleinerte Karotten und Tomaten in die Pfanne geben und ca. 10 Minuten auf niedriger Flamme köcheln lassen
  6. Derweil die Vollkorn-Spaghetti in Salzwasser kochen
  7. Den Knoblauch in die vegane Bolognese geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken
  8. Die Spaghetti auf die Teller anrichten und die leckere vegane Bolognese darüber geben, wer möchte mit Parmesan bestreuen

Lasst es euch schmecken :)

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *