Fitnessübungen Beine

Beintraining ist ein sehr wichtiger, jedoch insbesondere von Freizeitsportlern vernachlässigter, Bestandteil des Fitness- bzw. Kraftrainings. Die Beinmuskulatur lässt sich im Groben in vier Muskelgruppen einteilen, die jeweils gezielt trainiert werden können/sollten: der Quadrizeps (Vorderseite), der Beinbizeps (Beinrückseite), die Gesäßmuskulatur (Po) und die Wadenmuskulatur.

Für den Muskelaufbau wichtige Beinmuskelübungen, welche die gesamte Beinmuskulatur beanspruchen, sind das Kniebeugen, die Ausfallschritte oder die Beinpresse (jeweils in unterschiedlichen Varianten).

Beinübungen ohne Geräte für zu Hause können insbesondere von Trainingsanfängern ideal durchgeführt werden. Die Trainingsintensität ist im Allgemeinen nicht besonders hoch und der Trainingswiderstand kann nicht erhöht werden.

Alle Muskelgruppen: Schultern / Arme / Brust / Rücken / Bauch / Po / Beine