Fitnessübungen Brust

Für das Brustmuskeltraining sollten je nach verfügbaren Equipment und persönlicher Zielsetzung spezielle Übungen gewählt werden.

Der große Brustmuskel bedeckt den gesamten vorderen Rippenbereich und lässt sich grob in drei Teile gliedern. So kann das Brustmuskeltraining gezielt auf eine der Teile gelegt werden, um diesen besonders zu trainieren. Brustmuskelübungen auf einer Schrägbank betont die oberen Brustmuskelfasern, während das Training mit nach unten geneigten Oberkörper den unteren Teil besonders trainiert.

Klassische Brustmuskelübungen sind das Bankdrücken, das auch im Gewichtheben Einsatz findet, das Dipsen oder Fliegende mit Kurzhanteln. Vor dem Brustmuskeltraining sollte die Brust ausführlich aufgewärmt werden.

Brustmuskelübungen ohne Geräte für zu Hause können insbesondere von Trainingsanfängern ideal durchgeführt werden. Die Trainingsintensität ist im Allgemeinen nicht besonders hoch und der Trainingswiderstand kann nicht erhöht werden.

Alle Muskelgruppen: Schultern / Arme / Brust / Rücken / Bauch / Po / Beine